Black Men - Dein Hufschlag ist mein Herzschlag - eine #Soulhorse Story

Dieser Blogbeitrag wurde von einer lieben Kundin geschrieben. Jede Woche veröffentlichen wird eine Kundengeschichte hier bei uns im #Soulhorse Blog und schenken der Schreiberin einen 10€ Gutschein als kleines Dankeschön. Wenn du auch eine Geschichte über dein #Seelenpferd zu erzählen hast, schreib uns an social@soulhorse.de. Wir freuen uns auf deinen Text und passende Bilder!

Geschrieben von Carolin 

Ich habe mein Herzenspferd durch einen blöden Zufall kennen gelernt. Nachdem ich viele blöde Erfahrungen mit meinen RB gemacht habe wollte ich keine RB mehr haben. Also hieß das für mich, mit dem reiten aufzuhören.
Doch dann kamen Diana und Petra in meine Leben die ein Pferd im Stall hatten und nicht genug Zeit hatten. Sie haben mich gefragt ob ich ihn als RB haben möchte. Ein großes schwarzes Pferd. Nicht leicht zu reiten und ein absolutes Hibbelchen. Und für mich war das Thema RB eh durch. Also habe ich Nein gesagt. Aber Petra und Diana haben nicht locker gelassen und mich immer wieder gefragt. Also habe ich dann nach ein paar Wochen doch ja gesagt. Also fingen wir an. Ein halbes Jahr hat der Stinker mich nur veräppelt Aber irgendwann wurde es besser und besser. Wir wurden ein richtig gutes Team. Auch unsere Turnier waren immer erfolgreich. Immer ein Schleifchen mit nachhause gebracht. Nach kurzer Zeit habe ich Black Men schon sechs bis sieben Tage die Woche gemacht. Er war wie meiner. Nach drei Jahren haben die beiden mir meine Herzenspferd geschenkt. Weil sie gesagt haben ihr gehört zusammen. Und so bin ich zu meinem Herzenspferd gekommen. Black Men - Dein Hufschlag ist mein Herzschlag. 

Geschrieben von: Jasmin Goetz Im: Soulhorse Story Auf: Freitag, Januar 19, 2018 Kommentar: 0 Hit: 248