MEIN SEELENPFERD VICKY - EINE #SOULHORSE STORY

Dieser Blogbeitrag wurde von einer lieben Kundin geschrieben. Jede Woche veröffentlichen wird eine Kundengeschichte hier bei uns im #Soulhorse Blog und schenken der Schreiberin einen 10€ Gutschein als kleines Dankeschön. Wenn du auch eine Geschichte über dein #Seelenpferd zu erzählen hast, schreib uns an social@soulhorse.de. Wir freuen uns auf deinen Text und passende Bilder!

Geschrieben von Sandra: 

Auch ich möchte euch meine Geschichte von meiner lieben Stute Summer und mir erzählen:Summer habe ich aus meinem Seelenpferd Wicky gezogen, die leider kurz nach dem absetzen ihrer Tochter verstarb.
Da stand ich nun, mit einem Fohlen, wo ich anfangs keine Bindung zu aufbauen konnte, weil ich so ein Loch im Herzen hatte, weil meine vertraute Wicky nicht mehr da war. Es dauerte fast 4 Jahre bis wir zueinander gefunden haben und sie mein Herzenspferd wurde.
Ich habe mit ihr zusammen meine Leidenschaft fürs Springen wieder gefunden und wir sind 1 Jahr lang zusammen gesprungen und haben auch das ein oder andere Turnier geritten. Mein #Springflummi.
Dann aber kam der 31. August 2017 und alles wurde anders. Ich war mit meiner Summer wie jede Woche zum Springtraining gefahren. Das Training verlief auch super bis ich meinen schweren Sturz hatte.
Summer hatte wohl was im Gebüsch gesehen und ist direkt nach dem Sprung links abgebogen, wo drauf ich mich nicht hatte und schwer gestürzt bin. Im Krankenhaus hat man festgestellt leichte Gehirnerschütterung und Kopfprellung. 
Also 3 Wochen pausiert. Nach der Pause wollte ich wieder anfangen mit reiten und merkte da aber, mein Rücken spielt nicht mit. Somit kam ich dann wiederum am 29.09.17 erneut ins Krankenhaus wo man feststellte schwerer zweifacher Bandscheibenvorfall mit Quetschung des Nervenstranges. Ende vom Lied war Not OP. Jetzt 7 Wochen nach der OP bin ich soweit wieder fit nur mein linker Fuß ist noch halb gelähmt.
Mein großes Glück ist, ich darf weiter reiten nur aus meinem #Springflummi wird nun ein #Dressurkracher. Und ich freue mich jeden Tag aufs neue das ich meinem #Herzenspferd damals die Chance gegeben habe mein Herz zu erobern und mit ihr nun genauso wie mit ihrer Mutter damals durch dick und dünn gehen kann.

 

Geschrieben von: Jasmin Goetz Im: Soulhorse Story Auf: Freitag, Dezember 22, 2017 Kommentar: 0 Hit: 1579