Die neue Datenschutzverordnung

Sicherlich hast auch du es schon mitbekommen, es gibt ein neues Datenschutzgesetz und auch wir von #Soulhorse wollen natürlich dabei helfen deine Daten sicher zu verwalten.

Eigentlich hat sich bei uns nicht viel geändert denn wir sammeln nur die nötigsten Daten unserer Kunden und gehen sorgfältig mit ihnen um. Wenn du wissen willst welche Daten wir von dir haben oder sie z.B. löschen lassen willst, kannst du das jederzeit tun. Unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen findest du hier.

Bist du das erste mal auf unserer Seite, erscheint ein Banner welches Dir die Möglichkeit gibt der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder nicht. Du entscheidest ob wir Cookies verwenden dürfen oder nicht.

 

Wenn du ein Kundenkonto bei uns auf www.soulhorse.de hast, kannst du dich nach dem einloggen im Bereich „Meine persönlichen Daten“ über alles informieren was wir von dir bisher gespeichert haben und auch die Löschung deiner Daten  veranlassen.

Um Deine Daten zu löschen kannst du uns einfach eine mail an „service@soulhorse.de“ schreiben.

 

Oder du verwendest unser Kontaktformular und wählst den Punkt „Datenschutz“ aus. Hier kannst du uns ganz einfach mitteilen was Dein Anliegen ist.

Das Kontaktformular findest du >> hier

Wenn du dich nur zum Newsletter angemeldet hast, schicken wir dir Mails, weil du uns dein Einverständnis gegeben hast. Dies kannst du jederzeit unten in jedem Newsletter wiederufen. Deine Daten werden dann gelöscht und du solltest nichts mehr von uns hören.

Du kannst dich nicht erinnern dich zu einem Newsletter angemeldet zu haben oder weißt nicht wie man sich abmeldet? Dann schreib und eine kurze Mail an service@soulhorse.de – gerne nehmen wir für dich die Löschung der Daten vor.

Hier auf dem Blog werden wir ab sofort die Kommentarfunktion abstellen.

Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende & hoffentlich bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.